Finanz- und Liquiditätsplanung: ganz einfach zu mehr Übersicht

Eine saubere und aktuelle Finanzbuchhaltung ist die Grundlage für sinnvolle Übersichten, Auswertungen und Planungen. Unsere Lösung dazu haben wir hier beschrieben.

Offene Posten

Nun können Sie Tag für Tag mit dieser Zahlenbasis arbeiten. Ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Liquiditätsplanung ist die Offene-Posten-Übersicht. Die Offenen Posten werden Ihnen hier wie in einem Kalender angezeigt. Sie sehen auf einen Blick, mit welchen Zahlungseingängen Sie bei fristgerechter Bezahlung wann rechnen können. Sie sehen auch, welche Posten aus den Vorwochen noch offen sind. Die entsprechenden Rechnungen und die Kontaktdaten des Kunden zeigen wir gleich mit an. Besprechen Sie die ausstehenden Zahlungen mit Ihren Kunden, und „verschieben“ Sie die entsprechenden Beträge einfach per Mausklick in die vereinbarte Zahlungswoche. Sie müssen sich nichts merken, keine mündlichen Absprachen an die Buchhaltung weitergeben etc. Alle Beteiligten sehen den jeweils aktuellsten Stand der kurzfristigen Liquidität.

Der Zahlungsverkehr

Ihre eigenen noch zu bezahlenden Rechnungen zeigen wir natürlich in der gleichen Weise an, wie die offenen Posten. Sie erhalten direkt in der Übersicht einen Hinweis auf Skontifristen und Fälligkeiten. Unser Zahlungsvorschlag plant Ihre Zahlungen auch in Abhängigkeit von der geplanten Liquidität. Wir wissen ja, wann Sie mit welchem Geldeingang rechnen können. Natürlich können Sie alles immer manuell anpassen und nach Ihren Vorstellungen abändern.

Jetzt müssen Sie nur noch festlegen, von welchem Bankkonto die Zahlung erfolgen soll, sofern Sie mit mehreren Konten arbeiten. Auch den Skontoabzug und die Verwaltung von Teilzahlungen verarbeiten wir automatisch.

Die Zahlungsdatei für jedes beteiligte Bankkonto wird vom Programm erstellt. Sie können diese sofort weiterleiten und ausführen, oder terminieren, also zu einem späteren Zeitpunkt bezahlten. So bereiten Sie bequem Zahlungen vor, z.B. vor Ihrem Urlaub.